Kuba Visum

...schnell online bestellen

Kuba Einreiseguide 2021

Du verbringst Deinen Urlaub in Kuba? Lade Dir hier unseren Einreiseguide für 2021 herunter, um die aktuellsten Informationen zur Einreise nach Kuba in Coronazeiten zu kennen. Sei auf dem neusten Stand mit den aktuellsten Regeln.

 
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen
Typischer Oldtimer geparkt in einer sonnigen und belebten Gasse in der Altstadt von Havanna

Was ist eine Touristenkarte?

Um nach Kuba einreisen zu dürfen, ist eine Touristenkarte “Tarjeta del Turista” notwendig. Alle Personen, die Ihren Urlaub in dem Archipel verbringen möchten, benötigen eine Touristenkarte. Das gilt auch für Minderjährige. Ohne eine solche Karte darf man nicht nach Kuba einreisen.

Ihr solltet Euch also unbedingt vor Reiseantritt eine Touristenkarte besorgen, denn an der kubanischen Grenze werden keine Visa ausgestellt. An einigen Flughäfen oder spezialisierten Reisebüros im Flughafen können zwar Touristenkarten gekauft werden, die Preise sind jedoch deutlich teurer, als wenn man sie online bestellen würde.

Mit der Touristenkarte ist man dazu berechtigt, sich maximal 30 Tage in Kuba zu touristischen Zwecken aufzuhalten. Es ist allerdings auch möglich, diese bei einem “Immigración” Büro mit einem Nachweis über eine Buchung in einem Hotel zu verlängern.

  • Das Visum gilt für max. 30 Tage

  • Jede Person braucht eine Touristenkarte - auch Minderjährige

  • Bestell Deine Touristenkarte ganz leicht online

  • Eine Verlängerung um weitere 30 Tage ist in Kuba möglich

Deine Touristenkarte für Kuba schnell online kaufen

Für die Touristenkarten, die online erworben wurden, benötigt man keine weiteren Unterlagen, da man sie selbst zu Hause ausfüllen kann. Wenn Du die Touristenkarte noch nicht mit Deinen Daten ausgefüllt und somit nicht verwendet hast, kannst Du sie auch auf eine andere Person übertragen.

In wenigen Schritten…

Ein Paar Online-Anbieter

Online kannst Du Touristenkarten bei mehreren Anbietern bestellen.

Um auf der sicheren Seite zu sein, raten wir Dir, Deine Touristenkarte bereits 1 bis 2 Monate vor Deinem Reisebeginn zu bestellen, sodass sie rechtzeitig ankommt und Du weniger Stress hast.

Insider Tipp

Der derzeit günstigste Online-Anbieter ist Cuba Buddy - bestell Deine Touristenkarte für Kuba einfach unter: https://shop.cuba-buddy.de/

Touristenkarten beim Kubanischen Konsulat

Du hast auch die Möglichkeit, Die Touristenkarte ungefähr 3 Wochen vor Deinem Reisebeginn in der kubanischen Botschaft (Konsulat) in Berlin zu erwerben (Adresse: Stavangerstraße 20, 10439 Berlin).

In der Botschaft müssen allerdings mehrere Dokumente vorgelegt werden:

Im Konsulat kostet die Touristenkarte 22 EUR. Sie muss persönlich vor Ort abgeholt werden und mit Bargeld bezahlt werden (Überweisung nicht möglich). Wenn Du das Visum für eine andere Person abholst, wird ein extra Betrag erhoben (25 EUR kommen zum Preis wegen eines “nicht persönlich gestellten Antrages” dazu), sodass die Touristenkarte dann 47 EUR kostet.

Du kannst Dir die Touristenkarte auch per Post vom kubanischen Konsulat zuschicken lassen, doch auch hierbei kommt ein Zuschlag von 25 EUR wegen eines “nicht persönlich gestellten Antrages” hinzu. Zusätzlich muss bei Deinem Antrag ein bereits frankierter Rückumschlag mit Deiner Adresse dabei liegen. Wichtig ist auch zu wissen, dass das Konsulat keine Haftung für verlorene Briefe übernimmt.

Wenn Du persönlich ins Konsulat gehst, werden Dir die Touristenkarten sofort ausgestellt. Wenn Du sie jedoch per Post bestellst, solltest du damit rechnen, dass es 5-6 Tage dauert, bis die Touristenkarten ankommen.

Blick auf Theater, Kapitol und Botschaft bei Sonnenuntergang im Zentrum Havannas

Wie füllt man die Touristenkarte für Kuba aus?

Eine Touristenkarte ist ein Dokument, dass aus Papier besteht und durch eine Perforierung in der Mitte in zwei Teile getrennt werden kann. Jede/-r Reisende benötigt eine eigene Touristenkarte. Die Daten auf der Touristenkarte müssen doppelt eingetragen werden und müssen 100%ig mit den Reisepassdaten übereinstimmen.

Schritt für Schritt Anleitung zum korrekten Ausfüllen der Touristenkarte mit Beispieldaten

Wenn Du Dein Visum ausfüllst, musst Du Deine persönlichen Daten in Blockschrift in Deine Touristenkarte eintragen:

  • Nachname(n)
  • Vorname(n)
  • Geburtsdatum
  • Reisepassnummer
  • Nationalität

Wenn Du nach Kuba einreist, wird Deine Touristenkarte von der Grenzkontrolle in zwei Hälften geteilt, wobei die zweite Hälfte erst bei der Ausreise einbehalten wird. Behaltet Eure Touristenkarte den ganzen Urlaub in Eurem Reisepass, aber bitte klebt oder heftet sie nicht fest.

Aufgepasst

Achte beim Ausfüllen des Visums darauf, dass Du keine Fehler bei den Angaben machst.

Es wird vor dem Abflug durch die Fluggesellschaften kontrolliert, ob Du ein gültiges Visum für Kuba hast. Wer keine gültige Touristenkarte oder ein anderes Visum besitzt, dem kann die Mitnahme durch die Fluggesellschaft verweigert werden.

Wer braucht ein Visum für Kuba?

Jeder, der nach Kuba reist, braucht ein Visum - auch Minderjährige wie Babys und Kleinkinder. Eine Touristenkarte muss auch mit einem eigenen Reisepass verbunden sein. Staatsangehörige der folgenden Länder brauchen für touristische Reisen nach Kuba kein Visum.

Für eine Reisedauer von…

Wichtig: Es wird vor dem Abflug durch die Fluggesellschaften kontrolliert, ob Du ein gültiges Visum für Kuba hast. Wer keine gültige Touristenkarte oder ein anderes Visum besitzt, dem kann die Mitnahme durch die Fluggesellschaft verweigert werden.

Gültigkeit der Touristenkarte

Die Touristenkarte erlaubt Dir, Dich für max. 30 Tage in Kuba aufzuhalten. Die Karte hat kein Ablaufdatum und wird durch Deine Einreise nach Kuba aktiviert, dadurch kannst Du frei wählen, wann du nach Kuba reisen möchtest. Da es weder Start- noch Enddatum auf dem Visum gibt, brauchst Du beim Kauf der Touristenkarte noch keine genauen Reisepläne haben, sondern kannst Deinen Urlaub auch noch später planen.

Das Visum hat kein Ablaufdatum, es kann allerdings nur einmal benutzt werden. Nach der Verlängerung um 30 Tage muss jeder Urlauber Kuba in der Regel wieder verlassen, weswegen du mit einer maximalen Reisedauer von 60 Tagen rechnen solltest.

  1. Aufenthalt für bis zu 30 Tage
  2. Kein Ablaufdatum
  3. Kein vorheriges Festlegen eines Start- und Enddatums
  4. Nur einmal verwenden

Wichtiger Hinweis

Online bestellte Touristenkarten müssen hinten zwei Stempel von dem ausstellenden Anbieter haben.

Überprüfe Deine Bestellung, bevor Du Deine Touristenkarten ausfüllst, und melde dich umgehend beim Anbieter bei Fragen.

Verlust der Touristenkarte

Wenn Du Deine Touristenkarte im Urlaub verloren hast, bleibt Dir leider keine andere Möglichkeit, als Dir eine neue Touristenkarte am kubanischen Flughafen zu kaufen.

Ansonsten kannst Du die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Havanna kontaktieren. Die Adresse lautet: Embajada de la República Federal de Alemania, Calle 13, No. 652, esq. B, Vedado, La Habana, Cuba.

Telefonnummer: +53 7 833 25 69
E-Mail: info@havanna.diplo.de

Nach Kuba mit dem Kreuzfahrtschiff oder aus den Vereinigten Staaten

Die normale Touristenkarte hat eine grüne Färbung. Wenn Du allerdings mit einem Kreuzfahrtschiff oder aus den Vereinigten Staaten nach Kuba reist, brauchst du ein spezielles Visum, was rosa gefärbt ist. Die beiden Visa haben dieselbe Gültigkeit, allerdings muss man bei der rosafarbigen Touristenkarte einen Aufpreis zahlen.

Gelbes Lenkrad, kubanische Flagge und typische Armatur als Highlights des Innenraums des Oldtimers

...andere Einreisebestimmungen nach Kuba

Um nach Kuba einzureisen brauchst Du folgende Dokumente:

Deine Touristenkarten für Kuba richtig ausfüllen

Kuba Einreiseguide 2021

Du verbringst Deinen Urlaub in Kuba? Lade Dir hier unseren Einreiseguide für 2021 herunter, um die aktuellsten Informationen zur Einreise nach Kuba in Coronazeiten zu kennen. Sei auf dem neusten Stand mit den aktuellsten Regeln.

 
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen